xvideo xxnx porncuze.com porn800.me porn600.me tube300.me tube100.me

Video-Hosting: einfach, schnell und sicher mit Videolyser

Videolyser: Video Hosting geht auch einfach

Webseitenbetreiber kennen das Problem, ganz gleich ob sie ein privates Hobbyprojekt betreiben oder mit gewerblichen Plattformen ihr Geld im Netz verdienen:

Sie brauchen nicht nur gute und qualitativ hochwertige Inhalte, sondern auch zuverlässige Video-Hosting Partner, damit die User diese Inhalte auch finden können.

Während es für klassische Webseiten mit Text und Bildern inzwischen zahlreiche Lösungen gibt, die auch Laien das regelmäßige Bestücken ihrer Seite mit neuen Inhalten ermöglichen, stellen Videos, die auch im Netz zunehmend an Bedeutung gewinnen, für viele Webseitenbetreiber ein Problem dar. Für Online-Unternehmer, Networker und Online-Marketer bietet das System Videolyser nun eine Video Hosting Lösung an.

Dieses Video Hosting System ist maßgeschneidert für die Bedürfnisse von Online-Unternehmern, die mehr Traffic und neue Kunden auf ihre Seite bringen wollen, um langfristig höhere Umsätze zu erzielen. Zu den Funktionen, die im Video Hosting System integriert sind, gehören etwa virale Social-Buttons, E-Mail-Formulare sowie Call-to-Action-Elemente, die sich unmittelbar in das Video integrieren lassen. Interessant ist Videolyser aus mehreren Gründen:

  • Die Videos können sehr einfach hochgeladen, bearbeitet und eingebettet werden.
  • Die Bedienung des Video Hosting Systems ist äußerst einfach und lässt sich intuitiv erlernen.

Besonders interessant ist das Video Hosting Angebot von Videolyser übrigens für die Anbieter von Webinaren und Webseitenbetreibern, die ihre Videos in einem geschützten Mitglieder- oder Premiumbereich anbieten wollen. Denn der Anbieter löscht Accounts nicht ohne Vorwarnung und erlaubt auch Inhalte wie aggressive Verkaufstechniken, die bei vielen Anbietern auf dem Index stehen.

Die Benutzerfreundlichkeit im Focus

Bei der Entwicklung von Videolyser stand vor allem die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund.

Weil die Entwickler ein Video Hosting System schaffen wollten, das die User mit einer einfachen Bedienung überzeugt, haben sie zunächst bereits existierende Systeme getestet und diese anschließend analysiert.

Dabei ist den Profis von Videolyser vor allem eines aufgefallen: In der Vergangenheit war Video Hosting eine Kunst für sich, weil die Systeme äußerst kompliziert aufgebaut sind und selbst Profis mehrere Minuten brauchen, um eine bestimmte Option zu finden. Der Grund dafür: Die Einstellungen der bis dato existierenden Systeme waren meist sehr verschachtelt. Das bedeutete für Webseitenbetreiber, die Video Hosting betreiben wollten, einen enormen Zeitaufwand, bis sie ein zufriedenstellendes Ergebnis erreichen konnten.

Nach diesen ernüchternden Erfahrungen war für die Macher von Videolyser klar, dass sie ihr eigenes Video Hosting System so einfach wie möglich aufbauen wollten. Gelungen ist dies schließlich, weil während der Entwicklung alle Schritte kontinuierlich auf dem Prüfstand standen und nach Möglichkeit optimiert wurden. Und herausgekommen ist mit Videolyser schließlich ein Video Hosting System, bei dem alle Menüs, Einstellungen und Optionen mit einem Mausklick erreichbar sind.

Selbst Laien, die Video Hosting betreiben wollen, können sich innerhalb von wenigen Minuten so in das System einarbeiten, dass sie problemlos damit arbeiten können. Falls doch an der einen oder anderen Stelle Schwierigkeiten auftauchen, finden die Anwender jede Menge Erklärvideos, in denen das Video Hosting mit Videolyser anschaulich erklärt ist. Weil die Betreiber von ihrem System überzeugt sind, bieten sie Video Hosting testweise für einen Zeitraum von 30 Tagen an.

Video Hosting ohne unnötige Wartezeiten

Auch das Hochladen der Videos ist für das Video Hosting mit Videolyser ganz einfach: Der Nutzer zieht die Dateien, die er veröffentlichen möchte, in den Media-File Uploader, woraufhin das Video direkt hochgeladen wird.

Sobald dies geschehen ist, müssen lediglich noch die gewünschten Maße eingegeben werden. Auch hierfür bietet Videolyser eine denkbar einfache Lösung. Denn der Anwender muss lediglich die Höhe oder die Breite eingeben. Anschließend wird das passende Verhältnis automatisch durch das System errechnet. Der Anwender, der Videolyser für Video Hosting nutzt, braucht daraufhin nur noch den Code zu kopieren und in seiner Webseite einfügen. Anschließend steht das jeweilige Video ohne weitere Wartezeit für die Seitenbesucher zur Verfügung.

Dank dieser einfachen Lösung eignet sich Videolyser also hervorragend für Online-Unternehmer, die einerseits nur wenig Zeit für Aktualisierungen ihrer Seiten haben, andererseits aber viele Videos für Tutorials oder Video-Kurse hochladen möchten. Sie brauchen sich nämlich auch um die Konvertierungen für diverse Endgeräte und Browser, die in der Vergangenheit beim Video Hosting oft ein Problem darstellten, keine Gedanken zu machen. Schließlich läuft die Konvertierung bei Videolyser vollständig im Hintergrund, ohne dass der Anwender davon etwas mitbekommt.

Video Hosting ohne Account-Löschung

Vor allem Seitenbetreiber, die einen Premium- oder einen geschützten Mitgliederbereich auf ihren Seiten unterhalten, kennen das Problem aus der Vergangenheit: Ihr Account wurde von Video Hosting ohne Vorwarnung gelöscht, oft aus nicht nachvollziehbaren Gründen. Meist ist dies geschehen, weil der Inhalt eines Videos gegen eine der zahlreichen Richtlinien verstoßen hat. Das hat bei den Seitenbetreibern natürlich zu einem großen Vertrauensverlust ihrer Kunden und zu einer Storno-Quote von bis zu 90 Prozent geführt.

Auch das Problem der plötzlichen Account-Löschung ist beim Video Hosting mit Videolyser nicht gegeben. Denn weil Verkäufer, Unternehmer und Online-Marketer wichtige Zielgruppen des Video Hosting Anbieters Videolyser darstellen, werden die Richtlinien bezüglich der Videoinhalte etwas lockerer gehandhabt. Beispielsweise dürfen in den Videos auch aggressive Verkaufstechniken dargestellt werden, ohne dass dies zur Löschung des Accounts führt.

Video Hosting in (fast) allen Formaten

Bezüglich der Konvertierung von Videodateien ist Videolyser ebenfalls auf dem neuesten Stand der Technik.

So wurde in das Video Hosting System die sogenannte Cloud Konvertierung integriert.

Dadurch können nahezu alle gängigen Videoformate hochgeladen und vom Video Hosting System konvertiert werden, damit sie in jedem Browser und auf jedem Endgerät in der korrekten Größe wiedergegeben werden. Damit unterscheidet sich das Video Hosting System Videolyser massiv von anderen Video-Plattformen. Diese erlauben meist den Upload von maximal drei verschiedenen Dateiformaten. Für den User, der diese Plattformen nutzt, bedeutet das: Er muss sich im Vorfeld mit oft komplizierter Software beschäftigen, um das Video in eines der erlaubten Formate umzuwandeln. Das kostet natürlich jede Menge wertvoller Zeit - erst recht, wenn die Ursprungsdateien in mehrere Formate umgewandelt werden sollen.

Weil Datensicherheit beim Video Hosting unerlässlich ist

Für die Übermittlung der hochgeladenen Videos an die Cloud nutzt Videolyser die sichere SSL-Verschlüsselung.

Dabei handelt es sich um den aktuell höchsten Sicherheitsstandard zur Datenverschlüsselung, der Hackern und Daten-Dieben das Leben deutlich erschwert.

Die SSL-Verschlüsselung wird auch intern und für die Datenübertragung an den Zuschauer genutzt. Dadurch ist gewährleistet, dass in allen Schritten der höchste Sicherheitsstandard gewährleistet ist.